Herzlich Willkommen in der

Heimatstube Ober-Erlenbach e.V.

 

Sehen Sie sich um im "Haus der Geschichte Ober-Erlenbachs" und erfahren Sie Wissenswertes über den Ort und alles über die Heimatstube.

           



Interkulturelle Kulturnacht in Ober-Erlenbach

 

Ein ganz besonderer Abend fand in den Räumen der Heimatstube in Ober-Erlenbach anlässlich einer Veranstaltung zur Bad Homburger Kulturnacht 2019 statt. Umrahmt von der Ausstellung „Das Sams in der Heimatstube“  wurde in drei Sprachen aus Büchern von Paul Maar gelesen. Ein Beitrag der Heimatstube zur interkulturellen Begegnung  in Ober-Erlenbach.

 

 

Alle die an diesem Abend gelesen haben.

 

Von links: Charlotte Moersberger, Esra Albahro, Anne Wildemann, Janette Werner, Lisa Ziegler, Abdulhardi Albahro, Aleksandra Grzempa, Felicitas Hartmann, Ingrid Müller

 

 

 

 

Charlotte Moersberger

Abdulhardi Albahro

Prall gefüllt war der große Ausstellungsraum im Erdgeschoss der alten Schule als die Zehnjährigen Charlotte Moersberger und Abdulhadi Albarho aus dem Buch „Eine gemütlich Wohnung“  lasen. Abdulhardi, der mit seiner siebenköpfigen Familie gekommen war,  las die arabische Übersetzung und Charlotte den dazugehörigen deutschen Text. Beide machten ihre Sache hervorragend wie die Reaktion der  Zuhörerschaft zeigte.  Am Ende gab es tosenden Applaus für die beiden glücklichen  Schüler der Paul-Maar-Schule, aus der auch deren Leiterin  Janette Werner mit mehreren Lehrerinnen und Schülern und Schülerinnen  erschienen war.  

 

Im Anschluss wurde aus dem Buch „Das Sams kehrt zurück“ in Polnisch und Deutsch gelesen. Aleksandra Grzempa las die polnische Übersetzung des  6. Kapitels des Buches. Den deutschen Teil  lasen unterschiedliche Gäste, die sich spontan dazu bereit erklärt hatten.  Die aufmerksamen Zuhörer belohnten auch diese hervorragende Darbietung mit großem Applaus.

 

Beim nachfolgenden  Imbiß mit Erfrischungsgetränken, bei dem auch Finger Food speziell für die arabischen Gäste  „Halal“ gereicht wurde, ….

 

Zum Dank und zur Erinnerung für ihre tolle Leistung  überreichten Janette Werner und Torsten Martin von der Heimatstube Charlotte und Abdulhadi jeweils eine mit Widmung versehen Ausgabe des Buches, aus dem sie gelesen hatten. Später wurden zwei glückliche Kindergesichter zusammen mit dem Sams im Bild festgehalten.  Für ein gemeinsames Foto versammelten sich alle die gelesen hatten, lachend um das Sams.

 

Für die Heimatstube ging ein in jeder Hinsicht gelungener Abend zu Ende. Da war es kein Wunder, dass die Frage aufkam, ob den weitere Lesungen dieser Art geplant seien. Aufgrund dieses Erfolges werde man darüber nachdenken, versicherte die Heimatstube. Die letzten Gäste wurden gegen 21 Uhr 30 verabschiedet.

 



Frauengruppe Venite besucht das SAMS

Die Frauengruppe Venite der katholichen Pfarrgemeinde besuchte am 10.10.2019  die Paul-Maar-Ausstellung in der Heimatstube. Kuratorin Felicitas Hartmann führte durch die Ausstellung und beantwortete gern die Fragen der interessierten Frauen.


Das Sams in der Heimatstube

 

 Paul-Maar-Ausstellung in der Heimatstube Ober-Erlenbach

vom 18.08. bis 17.11.2019